Wochenende im wunderschöne Fotscher Tal

Datum 09. Mär. 2014
Organisator Benedikt Nimmervoll
Land Österreich

Mitte Februar ging’s mit sieben Kollegen der Bergsteigergruppe für ein Wochenende ins wunderschöne Fotscher Tal in Tirol. Gleich am Freitag wurde der Schaflegerkogel (2405 m) angegangen. Neben der Aussicht auf den Talschluss wartete der Hang leider auch mit einer unangenehmen Überraschung auf: griesiger, umgewandelter Schnee am Untergrund machte ein Weiterkommen selbst im relativ flachen Gelände zu einem unabschätzbaren Abenteuer. So nutzten wir die Gelegenheit um uns von Peter unser Wissen zum Zusammenhang von Lawinen und Schneebeschaffenheit auffrischen zu lassen. Am nächsten Tag ging es gut erholt vom Gasthof Bergheim (1464 m) auf die Sömen (2796 m). Dieser weniger begangene Berg gönnte unserer Gruppe eine tolle Abfahrt über die sonnenbeschienenen Skihänge. Im scharfen Gegensatz zum Vortag überraschte uns das Fotscher Tal am Sonntag mit trüben Aussichten. Nichtsdestotrotz schritten wir zur Tat und begaben uns auf eine Genussskitour der anderen, nämlich kulinarischen Art: die Potsdamer Hütte verwöhnte uns mit den riesigen g’schmackigen Kaspress- und Tiroler Knödeln! So lässt sich auch Schlechtwetter überstehen! Bis bald, Fotscher Tal!

Text: Benedikt Nimmervoll, 9.3.2014